Wetterprognose: Wie geht der September weiter? Regen in Sicht? Analyse der Wetterlage bis zum 20.

Die aktuellen Ensembles (15 bzw. 16 Tage-Trends) zeigen niederschlagstechnisch ein düsteres Bild: Es bleibt vielerorts viel zu trocken. Wir haben es mit einer Hochdruckbrücke vom Azorenhoch bis zum Kontinentalhoch zu tun. Da gibt es zwar ein paar Schwachstellen, die Regen bringen könnten – es bleibt jedoch alles im Konjunktiv…