Kalenderblatt 20. März 2020

„Wie das Wetter zu Frühlingsanfang, so ist es den ganzen Sommer lang.“

 

Hui… da gibt es große Unterschiede in Deutschland. Zwischen trüb mit etwas Regen und kaltem Wind bis hin zu Sonne und Wärme mit einzelnen Gewittern ist alles drin. Und so, schätze ich zumindest, könnte in der Tat unser Sommer verlaufen. Jetzt nicht regional, sondern temporär. Das wird kein Sommer werden, der eine einheitliche Struktur hat wie beispielsweise 2018 – das war auch außergewöhnlich. Es wird eher ein durchwachsener Sommer. Mal gucken, ob ich heute zur neuen Sommereinschätzung komme.