Langfrist: Wie wird der Oktober? Wie wird das Wetter im Oktober? Wann fällt der erste Schnee?

Da wir einen im deutschen Flächenmittel zu nassen August hatten müsste der Oktober mehr Hochdruck als üblich bringen. Allerdings sehen die Trends gerade eher eine wechselhafte Witterungsphase, besonders um und ab der Monatsmitte. Zuvor mündet tendenziell der Altweibersommer im goldenen Oktober. Hinten raus, also in der 3. Oktober-Dekade, ist ein erster Wintereinbruch bis ins höhere Flachland aus Nord bis Ost recht wahrscheinlich. Eine Umstrukturierung hin zu einer erneuten Hochdruck-Dominanz in Richtung November bzw. im November ist, analog zum Frühjahr, wohl die wahrscheinlichste Variante, die auch von vielen Modellberechnungen gedeckt wird…