Sommerprognose 2020: Was bedeutet der Siebenschläfer? Bringt der Siebenschläfer Hitze oder Regen?

Es ist wohl die berühmteste Bauern- und Witterungsregel, die es gibt: die Siebenschläferregel. „Das Wetter am Siebenschläfertag sieben Wochen bleiben mag.“ Mit dieser Bauernregel wird viel Unfug betrieben und es steckt gleichermaßen auch viel Wahrheit drin – wenn man sie richtig interpretiert bzw. interpretieren kann. Der Siebenschläfer hat NICHTS mit dem Tierchen zu tun, sondern mit einer Legende aus der Zeit der Christenverfolgung. Und durch die gregorianische Kalenderreform von Oktober 1582 werden fälschlicherweise immer 10 Tage drauf berechnet, so dass es der 7. Juli ist. Wir werden darüber mal an anderer Stelle ausführlich sprechen. Wie sieht es aber in diesem Jahr mit dem Siebenschläfer aus? Was machen die Großwetterlagen und was kommt wahrscheinlich auf uns zu?