Sommerwetter open end mit Unwettergefahr am Freitag & Regen am Sonntag. ECMWF droht derweil mit 40°

Der so genannte Hauptlauf des europäischen ECMWF-Modells simuliert für Anfang August im Süden rund 40 Grad. Die extreme Berechnung findet allerdings keine Unterstützung innerhalb der Modellfamilie, die deutlich moderatere Temperaturen in knapp 10 Tagen sieht. Auch das amerikanische GFS-Modell geht bei den 40 Grad nicht mit. Die große Hitze über dem Mittelmeer lauert allerdings… Sonst schauen wir kurz auf die Trockengebiete und natürlich auf das Wetter bis Sonntag, das uns am Sonntag eine Regenfront mit Wind und Gewittern „verspricht“. Generell scheint die kühle Zeit vorbei. Unwettergefahr herrscht übrigens noch morgen im Alpenraum.