Wie wird das Wetter im August? Hochsommer-Phase in Aussicht. Die Hundstage bringen kurz Sommer!

Vor vielen Monaten spekulierten wir über den Sommer 2020, der an sich eher wechselhaft und gemäßigt werden sollte. Dem ist aktuell auch so. Wir diskutierten allerdings auch darüber, dass die stabilste Phase des Sommers irgendwo zwischen Ende Juli und Mitte August liegen würde, also rund um die erste August-Dekade, zur Mitte der Hundstage. Am wahrscheinlichsten wäre der (vorübergehende) Aufbau eines Skandinavien-Hochs. Und genau das scheint derzeit im Gange zu sein. Der Zeitrahmen des amerikanischen GFS-Modells geht nun bis zum ersten August, also dem Beginn des letzten meteorologischen Sommermonats. Hier zeigt sich ein allmähliches Abklingen der Tiefdrucktätigkeit samt Höhenkälte und der zögerliche Versuch eines Hochaufbaus über Skandinavien und dem Baltikum. Wir spekulieren mal ein wenig und schauen bis in den August…