Wie wird der März? Die 16 Tage-Trends sehen viel Wechselhaftigkeit.

Der März bringt Regen und Schnee und zur Monatsmitte voraussichtlich eine kleine Verschnaufpause, ehe es ungemütlich weitergeht. Ein „März-Sommer“ steht (und stand) nicht (nie) zur Debatte.