Kalenderblatt 4. April 2020

„War´s am Ambrosius schön und rein, wird´s an Florian (4. Mai) umso wilder sein.“

 

Diese Bauernregel will uns sagen, dass ruhiges und „schönes“ Hochdruckwetter jetzt, Anfang April, dann eher wechselhaftes und raues Wetter in einem Monat bringt. Nimmt man jetzt auch noch die Kalenderreform mit und rechnet ca. 5 bis 7 Tage drauf (nein, 10 sind falsch), dann sind wir round about beim 10. April und beim 10. Mai. Das heißt konkret, dass die sich jetzt aufplusternde Hochdruckphase mit einer hohen Wahrscheinlichkeit in einem Monat einer Tiefdruckphase weicht.